Aktuelles

You are here:

Mai11

Politik hautnah erleben – Der Know-How-Transfer macht’s möglich!

Einmal im Jahr bieten die Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. ihren Mitgliedern die Möglichkeit, für eine Woche einen Bundestagsabgeordneten bei einer Sitzungswoche in Berlin zu begleiten. Während dieses Know-How-Transfers, so der Name des Projekts, lernt der Teilnehmer den politischen Alltag bis ins Detail kennen. Erstmalig nahm eines unserer Mitglieder, nämlich Stephan Angele, an dem spannenden Projekt in Berlin teil. Er folgte auf Schritt und Tritt dem CDU-Abgeordneten Dr. Joachim Pfeiffer (Rems-Murr) und durfte sich bei fast allen Sitzungen, Treffen, Empfängen und Debatten ein eigenes Bild bezüglich des politischen Alltags machen:

 

„Stammtischfloskeln und Vorurteile bezüglich der Politiker ‚da oben‘ habe ich bereits sehr viele gehört. Mit der Teilnahme am Know-How-Transfer bekam ich die Chance, den Alltag einmal selbst zu erleben und mir eine eigene Meinung zu bilden. Ich hatte ja keine Vorstellung, was im Detail auf mich zukommen würde, aber so einen stressigen Alltag hatte ich wahrlich nicht erwartet! Von Montagmorgen an jagte ein Termin den nächsten und es war wirklich (!) fast keine freie Minute dazwischen. Selbst während des Frühstücks wurden bereits Besprechungen abgehalten, während des Sprints zum nächsten Termin Mails via Smartphone beantwortet und zwischendurch unzählige Male die Hände geschüttelt und Neuigkeiten bei einem Smalltalk ausgetauscht. Mein Fazit der Woche in Berlin: Für den Job des Politikers musst Du definitiv geboren sein. Ich dachte immer, ich hätte als Geschäftsführer viel um die Ohren, aber das ist nochmals eine Steigerung dessen. Insgesamt war es eine äußerst spannende und kurzweilige Woche. Ich durfte viele interessante Persönlichkeiten kennenlernen und bekam einen tiefen Einblick in die Arbeitsweise der Politik. Mein Bild des politischen Betriebs und Alltags hat sich jedenfalls um 180° gedreht. Ich habe inzwischen einen Heidenrespekt vor der dort geleisteten Arbeit. Jeder der einmal die Möglichkeit eines solchen Einblicks angeboten bekommt sollte diese ohne große Überlegen wahrnehmen – Es lohnt sich!“

  • Posted by WSJadmin
  • 1 Tags
  • 0 Comments

CATEGORIES Allgemein

COMMENTS